Tauchen
lernen

Beim „Tauchen lernen“ geht es im TSV Frankfurt Bornheim hauptsächlich um den Spaß, die Schönheit der Natur zu erleben. 

Und wer schon einmal eine natürliche Unterwasserlandschaft mit all ihren Pflanzen und Tieren gesehen hat, der weiß, dass das die pure Freude sein kann. Dafür brauchen wir eigentlich nicht weit zu reisen, denn auch unsere heimischen Seen halten genug wunderbare Überraschungen für uns bereit.

Natürlich sind unsere gemeinsamen Fernreisen trotzdem die Highlights unseres Taucherlebens und wir können nur jeden auffordern, bei uns Tauchen zu lernen, um beim nächsten Mal mit dabei zu sein.

Zum Kennenlernen kann man ein Schnuppertauchen vereinbaren. Weiterführende Tauchausbildungen werden nur mit Vereinsmitgliedern durchgeführt.

ERWACHSENE

Tauchscheine für
Erwachsene

Unsere Übungsleiter und Tauchlehrer vermitteln die theoretischen und praktischen Grundlagen des Tauchens nach CMAS- bzw. DTSA- Richtlinien. Wichtig ist der Sicherheitsaspekt. Wir verfolgen hiermit keine finanziellen Interessen.

Nach dem Vorlegen eines Nachweises über eine gültige tauchsportärztliche Untersuchung kann es losgehen: Das erfolgreiche Bestehen eines Tauchabzeichens beinhaltet stets eine theoretische Prüfung sowie eine festgeschriebene Anzahl von Prüfungstauchgängen. Zu den Anforderungen, Kosten  und Prüfungsinhalten informiert Euch bitte bei unseren Tauchlehrern bzw. Übungsleitern oder besucht die Homepage des Verbandes Deutscher Sporttaucher.

Folgende Tauchabzeichen können von Vereinsmitgliedern innerhalb des TSV Frankfurt Bornheims abgelegt werden:

Grundtauchschein

Basic Diver
CMAS* Tauchabzeichen Bronze
CMAS** Tauchabzeichen Silber
CMAS*** Tauchabzeichen Gold
CMAS****

Apnoe-Tauchabzeichen

CMAS Apnoe*
CMAS Apnoe**
CMAS Apnoe***

Spezialkurse

Orientierung unter Wasser
Gruppenführung
Retten und Bergen
Rettungsschwimmabzeichen
Nachttauchen
Ozeanologie
Wracktauchen
Strömungstauchen
Bergseetauchen
Eistauchen und Leinenführung
Nitrox-Seminare I und II
Apnoeseminare I und II
Denkmalgerechtes Tauchen
Denkmalschutz und Archäologie unter Wasser

KINDER

Tauchscheine
für Kinder

Auch die Jugend kommt bei uns nicht zu kurz. Wir richten uns hier nach den Ausbildungsrichtlinien des VDST. Hier werden keine starren Altersgrenzen für das Tauchen mit Kindern festgesetzt. Als Empfehlung gilt jedoch:

Schnorchelabzeichen Otter
ab 6 Jahren

Schnorchelabzeichen Robbe
ab 7 Jahren

Kindertauchabzeichen
Bronze (ab 8 Jahren)

Kindertauchabzeichen
Silber

Kindertauchabzeichen
Gold

Übergang zum CMAS
(Bronze-Abzeichen für Erwachsene)
ab etwa 12 Jahren.

REFRESH

Refresher-
kurs

Du warst schon längere Zeit nicht mehr tauchen, aber Dein nächster Tauchurlaub ist schon gebucht? Dann mach mit uns das Auffrischungsprogramm und Deine Kenntnisse/Fähigkeiten sind wieder aktiviert.

Die Tauchbasen weltweit möchten beim Einchecken Dein Logbuch sehen, um Deine Taucherfahrung bewerten zu können. Hier ist es wichtig, einen Eintrag jüngeren Datums nachweisen zu können. Mit diesem Eintrag bestätigt Dir der Verein im Modul 1 die Auffrischung der elementaren Tauchfertigkeiten.

Für Tauchsafaris und generelle Bootstauchgänge ist das Mitführen einer Taucherboje bei nahezu allen Anbietern verpflichtend. Das Thema „Boje setzen“ würden wir im zweiten Modul vertiefen.

Voraussetzung

Tauchbrevet und Tauchtauglichkeit/ Erklärung zum Gesundheitszustand

Modul 1

– Preis: 40,00€
– Theoriewiederholung
– praktische Einweisung durch einen Tauchlehrer
– Übungstauchgang im Schwimmbad mit Tauchlehrer

Modul 2

– Preis: 40,00 €
– Theorie „Boje setzen“
– praktische Einweisung durch einen Tauchlehrer
– Übungstauchgang „Boje setzen“ im Schwimmbad mit Tauchlehrer

Modul 1&2

– Preis: 40,00 €
– Theorie „Boje setzen“
– praktische Einweisung durch einen Tauchlehrer
– Übungstauchgang „Boje setzen“ im Schwimmbad mit Tauchlehrer

SCHNUPPERN

Schnupper-
tauchen

Wenn Ihr noch nicht Tauchen könnt, kein Problem! Kontaktiert uns einfach, dann organisieren wir jederzeit gerne ein Schnuppertauchen im Schwimmbad oder im Sommer in den umliegenden Seen. Einer unserer Tauchlehrer oder Übungsleiter ist dann nur für euch zuständig und vermittelt die Grundlagen des Tauchens, die Funktionsweise des Tauchgerätes und damit natürlich ein packendes und spannendes Erlebnis.